Weihnachten steht vor der Tür

Категория: Немецкий язык

Нажмите, чтобы узнать подробности

Праздник «Weihnachten steht vor der Tür».  5-8 классы.

Цель: Развитие и поддержание интереса учащихся к немецкому языку; расширение их кругозора.

 

Этап подготовки. Предлагаемый сценарий рождественского вечера предназначен для учащихся 5-8 классов. Они учат наизусть рождественские рифмовки, стихи, песни, заранее готовят друг другу подарки, вкладывая в них записки с пожеланиями к Рождеству. Приготовленные подарки складываются в специальный мешок, с которым позднее на празднике появится Рождественский Дед (Weihnachtsmann).

   Родители помогают детям приготовить угощение к чаю, используя немецкие рождественские рецепты.

   Все участники вечера принимают участие в оформлении зала, где проводится праздничное мероприятие: обязательно устанавливается ёлка, развешиваются красочные плакаты, гирлянды, различные новогодние украшения.

   Учитель подбирает разнообразные игры и задания к конкурсам. Для победителей конкурсов готовятся призы, которые вывешиваются на ёлку; каждый выигравший сам выбирает понравившийся ему приз.

Просмотр содержимого документа
«Weihnachten steht vor der Tür»



МБОУ «НИКОЛАЕВСКАЯ СРЕДНЯЯ ОБЩЕОБРАЗОВАТЕЛЬНАЯ ШКОЛА»








5-8 классы






























Праздник «Weihnachten steht vor der Tür». 5-8 классы.

Цель: Развитие и поддержание интереса учащихся к немецкому языку; расширение их кругозора.


Этап подготовки. Предлагаемый сценарий рождественского вечера предназначен для учащихся 5-8 классов. Они учат наизусть рождественские рифмовки, стихи, песни, заранее готовят друг другу подарки, вкладывая в них записки с пожеланиями к Рождеству. Приготовленные подарки складываются в специальный мешок, с которым позднее на празднике появится Рождественский Дед (Weihnachtsmann).

Родители помогают детям приготовить угощение к чаю, используя немецкие рождественские рецепты.

Все участники вечера принимают участие в оформлении зала, где проводится праздничное мероприятие: обязательно устанавливается ёлка, развешиваются красочные плакаты, гирлянды, различные новогодние украшения.

Учитель подбирает разнообразные игры и задания к конкурсам. Для победителей конкурсов готовятся призы, которые вывешиваются на ёлку; каждый выигравший сам выбирает понравившийся ему приз.

Ход мероприятия.


Вечер начинается. Звучит тихая музыка, гаснет свет, загораются свечи.


Ведущий 1: Nun leuchten wieder die Weihnachtskerzen und wecken Freude in allen Herzen.

Ведущий 2:Wir wollen Euch wünsсhen zum heutigen Feste vom Schönen das Schönste, vom Guten das Beste.

Ведущий 3: Am 24. Dezember feiern die Deutschen Weihnachten oder die heilige Nacht. Warum diese Nacht heilig ist – erfahren wir heute.

Учащийся 1: Du, lieber, heiliger, frommer Christ,

weil heute dein Geburtstag ist,

drum ist auf Erden weit und breit,

bei allen Kindern frohe Zeit.

Ведущий 1: An diesem Abend ist Jesus Christus geboren. Das ist ein religioses Fest. Wollen wir eine Geschichte über den Geburtstag von Jesus hören. Das war vor etwa 2000 Jahre.

Учащийся 1: Es war einmal ein Kaiser. Er hieß Augustus. Augustus war Kaiser in dem großen Reich der Römer. Zu seinem Reich gehörten viele Länder. Dazu gehörte auch das Land Israel. Der Kaiser brauchte viel Geld. Das sollten die Menschen in seinen vielen Länder dem Kaiser zahlen.

Учащийся 2: Auch alle Menschen in Israel sollten Geld für den Kaiser zahlen. Jeder mußte zahlen, wieviel Grund und Boden ihm gehörte. Jeder mußte dahin reisen, wo seine Familie den Grund und Boden hat. Dort schrieben die Römer die Familien in große Listen.

Учащийся 3: In der Stadt Nasareth lebten Josef und seine Frau Maria. Josef war schreiner. Maria war eine Magd. Josef und Maria hatten den Grund und Boden in Bethlehem. Also mußten sie von Nasareth nach Bethlehem reisen. Meist gingen sie zu Fuß. Die Reise war für Maria schwierig, denn sie erwartete ein Kind.

Учащийся 4: Nach ein paar Tagen kamen sie an. Die ganze Stadt war voller Leute. Nirgends war mehr Platz für Josef und Maria. Sie kamen in einen Stall, der für Tiere gebaut war. Und in dieser Zeit kam das Baby zur Welt. Es war ein Junge. Die Eltern nannten ihn Jesus. Sie legten ihn in eine Futterkrippe, aus der sonst die Tiere fraßen


Все участники вечера поют хором песню O du fröhliche, o du selige”.

  1. O du fröhliche, o du selige,

gnadenbringende Weihnachtszeit!

Welt ging verloren, Christ ist geboren;

freue, freue dich, o Christenheit.

  1. O du fröhliche, o du selige,

gnadenbringende Weihnachtszeit!

Christ ist erschienen, uns zu versühnen;

freue, freue dich, o Christenheit.

  1. O du fröhliche, o du selige,

gnadenbringende Weihnachtszeit!

Himmlische Heere jauchzen dir Ehre.

Freue, freue dich, o Christenheit.


Ведущий 2: Also, das war eine Legende über den Christusgeburt. Jesus sagte über die Liebe unter den menschen, zu den Vervandten und Bekannten. Er half den Kranken und Armen.

Учащийся 5: So war der Herr Jesus geboren

im Stall bei der kalten Nacht.

Die Armen, die haben gefroren,

den Reichen war’s warm gemacht

.Учащийся 6: Sein Vater ist Schreiner gewesen.

Die Mutter war eine Magd.

Sie haben kein Geld nicht besessen,

sie haben sich wohl geplagt.

Учащийся 7: Heute tanzen alle Sterne,

Und der Mond ist blankgeputzt.

Petrus in der Himmelsferne

hat sich seinen Bart gestützt.

Учащийся 8: Es ertönen tausend Flöten,

tausend Kerzen geben Glanz.

Und die würdigen Kometen

wedeln lustig mit dem Schwanz.

Учащийся 9: Hintern Zaun im Paradiese,

gar nicht weit vom Himmelstor,

musiziert auf einer Weise

auch der Engelskinderchor.

Jedes Jahr um diese Stunde

singen sie nach altem Brauch.

Alle Sterne in der Runde

lauschen – und die Menschen auch.

Учащийся 10: Weiß ist der Schnee und grün der Baum

Und golden der Stern im Himmelsraum,

froh ist die Mutter mit dem Kind,

so froh, wie all wir Kinder sind.

Die Kerzen leuchten hell und schön,

Zart klingt der Glocken leis Getön,

Des Kuchens Duft uns süß umweht,

Wenn da die große Tür aufgeht.

Ведущий 3: Und jetzt sagt bitte, welche deutsche Weihnachtsbräuche und Traditionen kennt ihr? Wie bereiten sich die Deutschen zum Weihnachtsabend vor?


Ученики отвечают по-немецки.


Ведущий 1: Schöne Feste! Lustige Feste!

Und Weihnachten ist vor allem das Beste!

Am heiligen Abend steht in jeder Wohnung, in jedem Haus ein Wiehnachtsbaum mit vielen Kerzen und Schmuck. Der Christbaum ist ein Symbol der Hoffnung, ein Symbol des friedlichen Lebens, des gegenseitigen Verständnis zwischen den Völkern. Nicht umsonst besingen die Deutschen den Weihnachtsbaum in den Liedern. Wollen wir das Lied “O, Tannenbaum!” singen!


Все участники поют хором песню O, Tannenbaum!”


  1. O, Tannenbaum! O, Tannenbaum!

Wie grün sind deine Blätter!

Du grünst nich nur zur Sommerzeit,

nein, auch im Winter, wenn es schneit.

O, Tannenbaum! O, Tannenbaum!

Wie grün sind deine Blätter!


  1. O, Tannenbaum! O, Tannenbaum!

Du kannst mir sehr gefallen.

Wie oft hat mich zur Neujahrszeit

ein Baum von dir so hocherfreut.

O, Tannenbaum! O, Tannenbaum!

Du kannst mir sehr gefallen.


Ведущий 2: Vor Weihnachten schreiben die Kinder Wunschzettel ihren Eltern, Schwestern und Brüdern, ihren Freunden. Ihr habt auch Wunschzettel geschrieben. Bitte, nehmt diese schöne buntbemalte Wunschzettel.


Ведущий на подносе выносит записки с рождественскими пожеланиями, ребята берут понравившуюся им записку. Aвтор записки выбирает на ёлке приз.


Ведущий 3: Die Liblingstradition bei den deutschen Kindern zu Weihnachten ist natürlich das Schenken. Das ist der schönste Brauch, besonders für die Kinder. Aber das Schenken ist nicht so alt. Zuerst war dieses Fest nur mit Essen verbunden. In einer Chronik des Jahres 1568 steht, dass die Kinder zu Weihnachten 5 Sachen bekommen:

  • eine Geldmütze,

  • Naschereien,

  • ein Spielzeug,

  • ein Kneidungsstück,

  • ein Schulbuch.

Ведущий 1: Also, bitte, wer kann wiederholen? Welche 5 Sachen bekamen die deutsche Kinder traditionell zum Fest?


Ученик, давший правильный ответ, выбирает на ёлке понравившийся ему приз.


Ведущий 2: Also, weiter! Um 18 Uhr pünktlich beginnt das Essen. Am Weihnachtsabend müssen auf dem Tisch 9 Speisen stehen. Man nennt das: das Neuerlei-Essen. Die Deutschen essen:

  • Bratwurst mit Sauerkraut,

  • Gänsebraten oder den blauen Karpfen,

  • Eisbein oder Kaninchen,

  • Ente oder Pute,

  • Salat oder Grünkohl,

  • Apfelkuchen,

  • Gebäck oder Backpflaumen,

  • Brot,

  • Salz.


Ведущий 3: Niemand darf vom Tisch aufstehen, bevor alle alles aufgegessen haben. Die 9 Speisen sollen den Menschen helfen, ihre Wüsche zu erfüllen. Wir haben auch etwas auf dem Tisch. Bitte, ißt und trinkt!


Все приглашаются к столу с угощениями.


Ведущий 1: In der Nacht gingen die Erwachsenen in eine Kirche. Bis zum Morgen spielten die Musikanten das Lied “Stille Nacht, heilige Nacht” und andere Lieder auf dem Glockenturm. Wollen wir das Lied “Stille Nacht, heilige Nacht” singen!


Все поют песню “Stille Nacht, heilige Nacht”.


  1. Morgen kommt der Weihnachtsmann,

kommt mit seinen Gaben.

Püppchen, Spielzeug vielerlei,

eine große Schäferei,

einen Schlitten und noch mehr

möcht’ ich gerne haben!

  1. Bring’ uns, lieber Weihnachtsmann,

Bring’ auch morgen, bringe

Ein steiner’ wildes Tier,

Zottelbär und Panthertier ,

Ross und Esel, Schaf und Stier,

lauter schöne Dinge!


  1. Doch du weißt ja unsern Wunsch,

kennest unsere Herzen.

Kinder, Vater und Mama,

auch sogar der Großpapa,

alle, alle sind wir da,

warten dein mit Schmerzen.


Ведущий 2: Zu Weihnachten kommt der Weihnachtsmann. Er ist unserem Дед Мороз ähnlich. Er trägt einen rotten Mantel und hat einen langen, weißen Bart. Er trägt einen großen Sack mit Geschenken. Die Kinder singen ihm schöne Leider. Wollen wir auch ein Lied für den Weihnachtsmann singen! “Morgen kommt der Weihnachtsmann”.


Все поют песню Morgen kommt der Weihnachtsmann”.


  1. Morgen kommt der Weihnachtsmann,

kommt mit seinen Gaben.

Püppchen, Spielzeug vielerlei,

eine große Schäferei,

einen Schlitten und noch mehr

möcht’ ich gerne haben!

  1. Bring’ uns, lieber Weihnachtsmann,

Bring’ auch morgen, bringe

Ein steiner’ wildes Tier,

Zottelbär und Panthertier ,

Ross und Esel, Schaf und Stier,

lauter schöne Dinge!


  1. Doch du weißt ja unsern Wunsch,

kennest unsere Herzen.

Kinder, Vater und Mama,

auch sogar der Großpapa,

alle, alle sind wir da,

warten dein mit Schmerzen.


Ведущий 3: Danke schön! Alle singen so gut und laut! Und das Lied ist auch nett!


Сценка “Ein Weihnachtsmärchen”.

Handelnde Personen:

der Weihnachtsmann

ein Engelchen

der Wolf

ein Hasenkind

die Hasenmutter

weitere Personen können je nach Teilnehmerzahl ausgedacht warden (ein Mäuschen, eine Eule, ein Eichhörchen, …), sie helfen den Sack suchen, …

Weihnachtsmann (mit Sack, im Wald, mit einem Engelchen) : Es ist Weihnachtszeit. Ich habe viel Arbeit. Ich muss den Kindern Geschenke bringen. Aber ich bin müde. Es ist kalt.

Engelchen: Da ist ein Haus. Komm, Weihnachtsmann, wir gehen uns wärmen. Dort gibt es heißen Tee.

Weihnachtsmann: Das ist eine gute Idee. Ich bin so müde. Der Sack ist schwer. Ich stelle ihn hierher. (Gehen ins Haus)

Wolf (schnüffelt): Oh, ein Sack! Das ist ja interessant. Kann man das essen? (Denkt nach) Ach was, ich nehme ihn einfach mit.

Weihnachtsmann (kommt aus dem Haus,dehnt sich): Oh, jetzt ist mir warm! Der Tee tut gut! (sieht, dass der Sack nicht da ist) Mein Sack! Wo ist mein Sack mit den Geschenken?

Engelchen: Kinder, wisst ihr, wo der Sack ist? (beide gehen suchen, hinter die Bühne)

Wolf (sitzt, packt aus, fragt die Kinder): Was ist das? Kann ich das essen? (z.B. ein Buch) Was ist das? Kann ich das essen? (ein Auto usw.) Nichts zu essen! Dann brauche ich den Sack nicht. (geht)

Weihnachtsmann und Engelchen (laufen aufgeregt über die Bühne): Wo ist mein Sack? Wo ist der Sack? (ab)

Hasenkind: Oh, was ist das? Ein Sack! Oh, Geschenke? (hebt sie begeistert nacheinander hoch) Ein Buch! Ein Auto! (usw.)

Hasenmutter (kommt dazu, streng): Was ist das? Geschenke? Wem gehört der Sack? Dem Weihnachtsmann?

Weihnachtsmann (kommt mit dem Engelchen aufgeregt angerannt, fragt die Kinder): Wo ist mein Sack? (Stößt mit der Hasenmutter zusammen, alle reden gleichzeitig) Wo ist der Sack? Ist das dein Sack? Wer hat meinen Sack? (Sieht ihn) Ah, hier ist er! Endlich. Mein Sack. Ist auch alles noch drin? (Schaut nach) Ja. Und das ist für dich. (Schenkt dem Hasenkind etwas)

Hasenkind: Danke, Weihnachtsmann! Komm doch mit, Weihnachten feiern!

Weihnachtsmann: Nein, das geht nicht. Ich muss zu den Kindern. Sie warten auf die Geschenke. (Geht ab und summt ein Lied vor sich hin) Der Sack ist gar nicht schwer!


Учащийся 12: Der Schnee fällt in Flocken,

Und weiß steht der Wald.

Nun freut euch, ihr Kinder,

die Weihnacht kommt bald.


Nun singt es und klingelt

so lieblich und so fein.

Wir singen die fröhliche

Weihnachtszeit an.


Учащиеся 5 класса поют песню Sternsingerlied”.

  1. Hoch am Himmel steht ein Stern,

spricht von Christus, unsern Herrn.

Freut euch alle, groß und klein;

denn Gott läßt uns nicht allein:

Auf der ganzen weiten Erde

soll nun Frieden sein.


  1. Männer aus dem Morgenland

haben diesen Stern erkannt.

……………………………..

  1. Gehn ihm nach, wohin er geht,

bis er endlich stille steht.

……………………………..

  1. Und die drei, so groß sie sind,

beugen sich vor einem Kind.

………………………………

  1. Kind zu sein, ist heute schwer,

denn es beugt sich keiner mehr.

…………………………........

  1. Kinder in der ganzen Welt

brauchen Liebe, brauchen Geld.

………………………………

  1. Gebt nun eure Gaben gern,

für den Kindern, für den Herrn.

……………………………..

Конкурсы и игры с Рождественским Дедом.


  1. Конкурс рождественских открыток.

Жюри оценивает подготовленные дома открытки учащихся с поздравлениями и пожеланиями учителю и одноклассникам. Лучшие работы получают призы.


  1. Игра “Ratet mal”.

- Vom Himmel fällt

und tut nicht weh.

Ist weiß und kalt.

Das ist der …. (Schnee)

  • Welcher mann läuft in der Sonne weg? (der Schneemann)

  • Was grünt im Sommer und auch im Winter? (der Tannenbaum)

  • Welche Blumen blühen im Winter? (die Eisblumen)

  • Die Felder weiß,

auf Flüssen Eis.

Es weht der Wind.

Wann ist das, Kind? (im Winter)


  1. Рождественская игра “Schmücke die Tanne ab”.

Jemand von den Spielern stellt sich auf einen Stuhl. Er ist der “Tannenbaum”. Er wird mit Wäscheklammern “geschmüсkt”. Die Kinder bilden zwei Manschaften. Nach einem Signal beginnen die Kinder den Tannenbaum abzuschmücken. Es gewinnt die Manschaft, die die meisten Wäscheklammern gesammelt hat.


  1. Игра “Der letzte siegt”.

Nennt die Wörter zum Thema “Weihnachten”. Der letzte siegt. Er muß einen Satz mit diesen Wörter sagen, zum Beispiel: der Weihnachtsmann, der Engel,

der Tannenbaum, der Tannenzweig, der Nußknacker, der Nikolausstiefel, der Lebkuchen usw.


  1. Игра “Erkennt an der Stimme”.

Unser Abzählreim, bitte: Ene, mene, mei – du bist frei. Выбранный ученик поворачивается спиной к классу. Учитель задаёт вопрос учащемуся:

Weihnachten steht vor der Tür. Was wirst du dem Freund (dem Vater, dem Onkel, dem Nachbar, der Mutti, der Tante, der Nachbarin) schenken?

Ученик, стоящий у доски, должен узнать по голосу того, кто ответил на вопрос учителя: Ich habe ….. an der Stimme erkannt”.


  1. Игра “Was stellt er dar?”

Ученик, стоящий лицом к классу, производит различные движения, пытаясь показать, как он готовится к празднику Рождества. Учащиеся должны догадаться о том, что он хочет им сообщить:

  1. Stellt er (sie) den Tannenbaum?

  2. Zündet er (sie) die Kerzen an?

  3. Kauft er (sie) Weihnachtsgeschenke?

  4. Deckt er (sie) den Weihnachtstisch?


  1. Zungenbrecher.

Sieben Schneeschipper schippen sieben Schippen Schnee.


  1. Игра “Wie viele Geschenke hat der Weihnachtsmann in seinem Sack?”

Рождественский Дед предлагает детям узнать, сколко рождественских подарков у него в мешке и назвать их: Ratet! Wie viele Geschenke habe ich in meinem Sack?


Победители игр получают различные призы.


Ведущий 1: Und jetzt ist schon Zeit des Schenkens. Ihr habt einander gute Geschenke gemacht.

Рождественский Дед выносит мешок с подарками и вручает их участникам праздника.

Ведущий 1: Wir danken Euch aufs Beste.

Wir hoffen, dass Euch allen

das Fest hat gut gefallen!

Ведущий 2: Und nach diesem frohen Feste

wünschen alle, die hier stehen,

euch auch weiterhin das Beste.

Ведущий 3: Nun lebt wohl!

Auf Wiedersehen!




Просмотр содержимого презентации
«Weihnachten steht vor der Tür»

O du fröhliche, o du selige, gnadenbringende Weihnachtszeit! Welt ging verloren, Christ ist geboren;  freue, freue dich, o Christenheit.

O du fröhliche, o du selige,

gnadenbringende Weihnachtszeit!

Welt ging verloren, Christ ist geboren;

freue, freue dich, o Christenheit.

O du fröhliche, o du selige, gnadenbringende Weihnachtszeit!  Christ ist erschienen, uns zu versühnen; freue, freue dich, o Christenheit.

O du fröhliche, o du selige,

gnadenbringende Weihnachtszeit!

Christ ist erschienen, uns zu versühnen;

freue, freue dich, o Christenheit.

O du fröhliche, o du selige, gnadenbringende Weihnachtszeit! Himmlische Heere jauchzen dir Ehre. freue, freue dich, o Christenheit.

O du fröhliche, o du selige,

gnadenbringende Weihnachtszeit!

Himmlische Heere jauchzen dir Ehre.

freue, freue dich, o Christenheit.

O Tannebaum, o Tannebaum,  Wie grün sind deine Ä ste;  Du grünst nicht nur zur Sommerszeit,  Nein auch im Winter, wenn es schneit!  O Tannebaum, o Tannebaum,  Wie grün sind deine Ä ste.

O Tannebaum, o Tannebaum, Wie grün sind deine Ä ste; Du grünst nicht nur zur Sommerszeit, Nein auch im Winter, wenn es schneit! O Tannebaum, o Tannebaum, Wie grün sind deine Ä ste.

O Tannebaum, o Tannebaum,  Du kannst mir sehr gefallen,  Wie oft hat nicht zur Weihnachtszeit  Ein Baum von dir mich hocherfreut.  O Tannebaum, o Tannebaum,  Du kannst mir sehr gefallen.

O Tannebaum, o Tannebaum, Du kannst mir sehr gefallen, Wie oft hat nicht zur Weihnachtszeit Ein Baum von dir mich hocherfreut. O Tannebaum, o Tannebaum, Du kannst mir sehr gefallen.

O Tannebaum, o Tannebaum,  Dein Kleid will mich was lehren:  Die Hoffnung und Beständigkeit  Giebt Trost und Kraft zu jeder Zeit.  O Tannebaum, o Tannebaum,  Dein Kleid will mich was lehren.

O Tannebaum, o Tannebaum, Dein Kleid will mich was lehren: Die Hoffnung und Beständigkeit Giebt Trost und Kraft zu jeder Zeit. O Tannebaum, o Tannebaum, Dein Kleid will mich was lehren.

Stille Nacht! heilige Nacht!  Alles schläft, einsam wacht  Nur das traute, hochheilige Paar.  Holder Knabe im lockigen Haar.  Schlaf' in himmlischer Ruh'.  Schlaf' in himmlischer Ruh'.

Stille Nacht! heilige Nacht! Alles schläft, einsam wacht Nur das traute, hochheilige Paar. Holder Knabe im lockigen Haar. Schlaf' in himmlischer Ruh'. Schlaf' in himmlischer Ruh'.

Stille Nacht! heilige Nacht!  Hirten erst kund gemacht;  Durch der Engel Halleluja  Tönt es laut von fern und nah:  Christ, der Retter ist da.  Christ, der Retter ist da.

Stille Nacht! heilige Nacht! Hirten erst kund gemacht; Durch der Engel Halleluja Tönt es laut von fern und nah: Christ, der Retter ist da. Christ, der Retter ist da.

Stille Nacht! heilige Nacht!  Gottes Sohn, o wie lacht  Lieb' aus deinem göttlichen Mund;  Da uns schläget die rettende Stund',  Christ, in deiner Geburt. Christ, in deiner Geburt.

Stille Nacht! heilige Nacht! Gottes Sohn, o wie lacht Lieb' aus deinem göttlichen Mund; Da uns schläget die rettende Stund', Christ, in deiner Geburt.

Christ, in deiner Geburt.

Morgen kommt der Weihnachtsmann, kommt mit seinen Gaben.  Püppchen, Spielzeug vielerlei, eine große Schäferei, einen Schlitten und noch mehr möcht’ ich gerne haben!

Morgen kommt der Weihnachtsmann,

kommt mit seinen Gaben.

Püppchen, Spielzeug vielerlei,

eine große Schäferei,

einen Schlitten und noch mehr

möcht’ ich gerne haben!

Bring’ uns, lieber Weihnachtsmann, Bring’ auch morgen, bringe  Ein steiner’ wildes Tier,  Zottelbär und Panthertier ,  Ross und Esel, Schaf und Stier,  lauter schöne Dinge!

Bring’ uns, lieber Weihnachtsmann,

Bring’ auch morgen, bringe

Ein steiner’ wildes Tier,

Zottelbär und Panthertier ,

Ross und Esel, Schaf und Stier,

lauter schöne Dinge!

Doch du weißt ja unsern Wunsch, kennest unsere Herzen. Kinder, Vater und Mama, auch sogar der Großpapa, alle, alle sind wir da, warten dein mit Schmerzen.

Doch du weißt ja unsern Wunsch,

kennest unsere Herzen.

Kinder, Vater und Mama,

auch sogar der Großpapa,

alle, alle sind wir da,

warten dein mit Schmerzen.

Freut euch alle, groß und klein; denn Gott läßt uns nicht allein: Auf der ganzen weiten Erde soll nun Frieden sein. 1. Hoch am Himmel steht ein Stern,  spricht von Christus, unsern Herrn. 2. Männer aus dem Morgenland  haben diesen Stern erkannt.

Freut euch alle, groß und klein;

denn Gott läßt uns nicht allein:

Auf der ganzen weiten Erde

soll nun Frieden sein.

1. Hoch am Himmel steht ein Stern,

spricht von Christus, unsern Herrn.

2. Männer aus dem Morgenland

haben diesen Stern erkannt.

Freut euch alle, groß und klein; denn Gott läßt uns nicht allein: Auf der ganzen weiten Erde soll nun Frieden sein. 3. Gehn ihm nach, wohin er geht,  bis er endlich stille steht. 4. Und die drei, so groß sie sind,  beugen sich vor einem Kind.

Freut euch alle, groß und klein;

denn Gott läßt uns nicht allein:

Auf der ganzen weiten Erde

soll nun Frieden sein.

3. Gehn ihm nach, wohin er geht,

bis er endlich stille steht.

4. Und die drei, so groß sie sind,

beugen sich vor einem Kind.

Freut euch alle, groß und klein; denn Gott läßt uns nicht allein: Auf der ganzen weiten Erde soll nun Frieden sein. 5. Kind zu sein, ist heute schwer,  denn es beugt sich keiner mehr. 6. Kinder in der ganzen Welt  brauchen Liebe, brauchen Geld.

Freut euch alle, groß und klein;

denn Gott läßt uns nicht allein:

Auf der ganzen weiten Erde

soll nun Frieden sein.

5. Kind zu sein, ist heute schwer,

denn es beugt sich keiner mehr.

6. Kinder in der ganzen Welt

brauchen Liebe, brauchen Geld.

Freut euch alle, groß und klein; denn Gott läßt uns nicht allein: Auf der ganzen weiten Erde soll nun Frieden sein. 7. Gebt nun eure Gaben gern,  für den Kindern, für den Herrn.

Freut euch alle, groß und klein;

denn Gott läßt uns nicht allein:

Auf der ganzen weiten Erde

soll nun Frieden sein.

7. Gebt nun eure Gaben gern,

für den Kindern, für den Herrn.

Vom Himmel f ä llt Und tut nicht weh. Ist wei ß und kalt Das ist der …..

Vom Himmel f ä llt

Und tut nicht weh.

Ist wei ß und kalt

Das ist der …..

Welcher Mann läuft in der Sonne weg?

Welcher Mann läuft

in der Sonne weg?

Was gr ü nt im Sommer und auch im Winter?

Was gr ü nt im Sommer

und auch im Winter?

Die Felder wei ß, Auf Fl üssen Eis. Es weht der Wind. Wann ist das, Kind?

Die Felder wei ß,

Auf Fl üssen Eis.

Es weht der Wind.

Wann ist das, Kind?

Sieben Schneeschipper  schippen sieben Schippen Schnee.

Sieben Schneeschipper

schippen sieben Schippen Schnee.

МБОУ «Николаевская СОШ»  учитель немецкого языка  Могиленко Наталья Владимировна

МБОУ «Николаевская СОШ» учитель немецкого языка Могиленко Наталья Владимировна


Скачать

Рекомендуем курсы ПК и ППК для учителей